Projekt Beschreibung

• Wettbewerb 2009
• 1. Preis
• Planungs- u. Bauzeit 2010 – 2013
• LPH 2-9
• Baukosten 2.5 Mio. Euro

Das alte Wasserschloss liegt im Kern von Rottendorf und ist zu großen Teilen von einer alten Mauer umgeben. Die Gebäude gruppieren sich hofartig in der Mitte des Grundstückes. Der ehemalige Wassergraben ist schon lange eine eingeebnete Rasenfläche und nur noch durch einen Höhenunterschied wahrnehmbar.  Da das Zentrum von Rottendorf nur über wenige Freiflächen verfügt, hat der Freiraum vom Wasserschloss für die Öffentlichkeit eine hohe Bedeutung.
Das Freiraumkonzept verfolgt die Stärkung des „grünen Herzens“ von Rottendorf und somit die Entwicklung einer neuen sozialen und kulturellen Ortsmitte. Der neue Park gewinnt an Atmosphäre und Stimmung und wird zu einem lebendigen Treffpunkt für Kommunikation und Austausch für Jung und Alt. Das Grundstück und somit auch die Freifläche werden mittels neuer Nutzungen von Bibliothek und Bildungs- und Informationszentrum für die Öffentlichkeit zugänglich und nutzbar gemacht.

OTHER PROJECTS