Projekt Beschreibung

• Planungs- und Bauzeit: 1994- 1998
• Leistungsphasen 2-8
• Baukosten 16 Mio Euro

Das erste Niedrigenergiegebäude der öffentlichen Hand in Bayern, fertig gestellt 1998, unterschreitet heute noch die Anforderungen der EnEV 2009. Erstmalig wurden mit dem Erdkanal zur Kühlung des Gebäudes regenerative Komponenten sowie mit der dynamischen Gebäudesimulation neue Berechnungsmethoden eingesetzt. Rohbau und wesentliche Ausbauelemente übernehmen wichtige Funktionen zur Umsetzung des Energiekonzeptes, das in einem integrativen Planungsprozess gemeinsam mit Klimaingenieur, Haustechniker, Bauphysiker und Lichtplaner entwickelt wurde. Der Bautypus eines Bürogebäudes mit zentralem Atrium kann als gutes Beispiel für die Analyse der inhaltliche Schnittstelle Gebäudekundlicher Typologien mit Funktionsprinzipien des Energiedesigns dienen.

OTHER PROJECTS